Erstes Assekurata-Rating und die aktuelle Analyse zur Nettorendite bestätigen den Weg der INTER Krankenversicherung aG


Bereits in 2009 hat die INTER Versicherungsgruppe einen intensiven Change-Prozess eingeleitet. Eines von vielen Unternehmenszielen lautete von Beginn an: "Mehr Beitragsstabilität"!
Durch eine stetige Erhöhung der RfB-Mittel konnte ein immer größer werdendes Polster aufgebaut werden, das Beitragsanpassungen spürbar abfedern oder sogar ganz verhindern kann. So sind wir jetzt an einem Punkt angelangt, an dem wir weitaus mehr Beitragsgarantien bis zum Ende des nächsten Jahres aussprechen können, als Beitragsanpassungen verkünden zu müssen.

Besonders erfreulich ist das Ergebnis des ersten Assekurata-Ratings, das zeigt, was wir bisher geleistet haben und wo wir heute stehen. Das sehr erfreuliche Ergebnis: Die INTER Krankenversicherung wird in der Kategorie "Gut" mit der Note A- eingestuft. Auch hier wird die Beiragsstabilität als "weitgehend gut" bewertet.  

Der Aufwärtstrend der INTER erfährt eine weitere Bestätigung durch eine aktuelle Analyse der Nettorenditen der Privaten Krankenversicherer durch das Softwarehaus "KVpro". Die INTER hat dabei die 4%-Marke geknackt, landet in den Top10 und führt die Tabelle der Unternehmen mit dem prozentual höchsten Anstieg (+ 0,12 Prozentpunkte) an. Mit 4,02 Prozent im Jahr 2011 liegen wir deutlich über dem Marktschnitt von 3,85 Prozent. Dies ist ein weiterer Indikator zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und sorgt ebenfalls dafür, dass Beitragssteigerungen abgefedert werden können.

Die hier verlinkte Übersicht dokumentiert auf eindrucksvolle Art und Weise unseren Weg zu mehr Beitragsstabilität.

Exklusiv für Ihre Kunden im INTER ZAKL und INTER QualiMed®  haben wir unser Versprechen – die Beitragsgarantie bis 31.12.2013 – in einen Flyer gegossen. 



Der Vorstandsvorsitzende der INTER, Peter Thomas, zeigt sich mit den aktuellen Ergebnissen sehr erfreut: "Mit der Neuausrichtung unserer Geschäftspolitik sind wir auf dem richtigen Weg, was die Geschäftsergebnisse aus 2010 und 2011 bereits gezeigt haben. Das Ratingergebnis von Assekurata und das aktuell hervorragende Ergebnis hinsichtlich der Nettorendite bestätigt unsere Arbeit nun ebenfalls. Darauf sind wir stolz und weiterhin hochmotiviert, den neuen Weg der INTER zielgerichtet und fokussiert weiterzugehen."

Makler Service Management