Photovoltaikversicherung

Beschreibung

Produkttyp

Gewerbliche Photovoltaikversicherung im Rahmen der Technischen Versicherungen

Die Photovoltaikversicherung ist eine Allgefahrendeckung im Rahmen der Elektronikversicherung nach ABE 2011. Über die klassischen Gefahren wie z. B. Feuer und Sturm inkl. Hagel hinaus gelten "ergänzende Gefahren" versichert. Dies sind unvorhergesehene eintretende Schäden wie z. B. Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Überspannungen sonstiger Art, Feuchtigkeit, Tierverbiss, Vandalismus sowie Abhandenkommen durch Diebstahl.

Die Photovoltaikversicherung kann zusätzlich um eine bedarfsgerechte Ertragsausfall-, Minderertrags-, Haftpflicht- und Montagedeckung erweitert werden.

Zusätzlich prämienfreie Erstrisikoeinschlüsse runden dieses Spezialprodukt ab.

Geltungs- und Anwendungsbereich

(Makler-) Marktgerechte Prämien für Versicherungsschutz für auf dem Gebäudedach befestigte sowie in den Baukörper integrierte netzgekoppelte Photovoltaikanlagen auf
  • Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern
  • Nebengebäuden (z. B. Garagen)
  • Büro- und Geschäftsgebäuden
  • Gewerbe- und Industriegebäuden 
  • Landwirtschaftlichen Gebäuden

Für weitere, hier nicht aufgeführte Risiken (z. B. Bodenanlagen, Anlagen auf Lärmschutzwänden, etc.) prüfen wir gerne die Erstellung eines individuellen Angebotes.

Versichert sind

  • Solarmodule
  • Modultragekonstruktionen
  • Montagesets, wie z.B. Anschluss-, Befestigungs- und Verbindungssets
  • Wechselrichter
  • Laderegler und Akkumulatoren
  • Einspeise- und Erzeugungszähler
  • Überwachungskomponenten
  • Gleich- und Wechselstromverkabelungen
  • Überspannungsschutzeinrichtungen
  • sowie die erforderlichen Installations- und Montagekosten
  • Ab sofort können auch Batteriespeicher versichert werden.
 

Highlights

  • Mitversicherung von inneren Betriebsschäden
  • Versicherungsschutz vor Betriebsfertigkeit
  • Sofortiger Reparaturbeginn
  • Leistungs-Upgrade-Garantie
  • Wegfall der Restwertanrechnung im Versicherungsfall
  • Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit
  • Mehrkosten durch Technologiefortschritt
  • Restschuldentschädigung (optional)
 

Zusätzlich versicherte Kosten bis zu insgesamt 150.000 €

  • Aufräum-, Dekontaminations- und Entsorgungskosten
  • Dekontaminations- und Entsorgungskosten für Erdreich
  • Bewegungs- und Schutzkosten
  • Erd-, Pflaster-, Mauer- und Stemmarbeiten
  • Gerüste und Arbeitsbühnen
  • Bereitstellung eines Provisoriums
  • Luftfrachtkosten
  • Bergungskosten
   

Ausgezeichnetes Unternehmen

Erneut „A“ im Bonitätsrating für die INTER Allgemeine

Die INTER Allgemeine bestätigt im Bonitätsrating von Assekurata auch 2017 ihr „A“ („starke Bonität mit stabilem Ausblick“).

Schadenanzeigen

Angebote online berechnen

Einfach und schnell Angebote berechnen - nutzen Sie unsere Online-Berechnung ... Zur Berechnung
Angebote online berechnen

Onlinerechner

Angebote online berechnen

Einfach und schnell Angebote berechnen - nutzen Sie unsere Online-Berechnung  Zur Berechnung
Angebote online berechnen

Mein MaklerNet

Makler Service Management