Betriebsunterbrechungsversicherung

Beschreibung

Produkttyp

Betriebsunterbrechungsversicherung

 

Leistungshighlights

  • Die Betriebsunterbrechungsversicherung schließt folgende Leistungen bis insgesamt 20 % der Versicherungssumme (ohne Nachhaftung), maximal 50.000,- ein:
  • Ertragsausfallschäden infolge von Bränden innerhalb von Räucher-, Trocken- und sonstigen Erhitzungsanlagen (Klausel 8111)
  • Vertragsstrafen wegen Nicht- oder Schlechterfüllung von Liefer- oder Abnahmeverpflichtungen, die infolge eines versicherten Ertragsausfallschadens innerhalb der Haftzeit anfallen (Klausel 8106)
  • Wertverluste und zusätzliche Aufwendungen, die dadurch entstehen, dass vom Sachschaden nicht betroffene Roh-, Hilfs- Betriebsstoffe und unfertige Erzeugnisse infolge eines versicherten Ertragsausfallschadens vom Versicherungsnehmer nicht mehr bedingungsgemäß verwendet werden können (Klausel 8107)
  • Zusätzliche Standgelder und ähnliche Mehraufwendungen, weil Lagerflächen nicht mehr zur Verfügung stehen oder Transportmittel nicht mehr entladen werden können (Klausel 8108)
  • Sachverständigenkosten, die durch den Versicherungsnehmer im Sachverständigenverfahren zu tragen sind, soweit der entschädigungspflichtige Schaden 50.000 € übersteigt (Klausel 8301)


Ausgezeichnetes Unternehmen

Erneut "A" im Bonitätsrating für die INTER Allgemeine

Die INTER Allgemeine bestätigt im Bonitätsrating von Assekurata auch 2018 ihr "A" ("starke Bonität mit stabilem Ausblick").

Mein MaklerNet

Makler Service Management

INTER Makler Chat
INTER Makler Chat